02.11.2013

3. Herbstlehrgang mit Sensei Herbert Perchtold

Datum: 02.11.2013 03.11.2013
Ort: Gießen /

 

Erst das Training ... Lehrgang mit Herbert Perchtold (5. Dan) bei Karate Gießen e.V.

 

Das erste Novemberwochenende brachte auch dieses Jahr wieder einen hochkarätigen Sensei ins Dojo des Karate Gießen e.V.: Herbert Perchtold kam eigens aus München angereist, um die Gießener Karateka samt ihren Gästen ordentlich zum Schwitzen zu bringen.

Anspruchsvolle Technik-Kombinationen verlangten auch höheren Gürtelgraden Einiges ab. Besonders das „Zentrum“ beackerten die Lehrgangsteilnehmer – die Bewegungs-Impulse aus der Hüfte kommen zu lassen, darauf lag Perchtolds Fokus. Bei aller Konzentration strengten sich aber auch alle ordentlich an, wie es sich für einen Lehrgang gehört. Beschlagene Spiegel im Dojo zeugten von dem intensiven Training.

Und: Natürlich wurde auch getanzt! Das abendliche Auflockern auf der Tanzfläche war besonders für die geschundenen Muskeln eine Wohltat. Erstaunlich, dass nach den vielen „Kiai“, die am Tag durch den Sport Point schallten, noch zahlreiche Hits mitgesungen werden konnten.

Wer feiern kann, der kann am nächsten Tag auch trainieren, und so war natürlich auch am Sonntag für die abschließende gemeinsame Einheit die Halle gut gefüllt. Besonders schön zu sehen: die vielen neuen Gürtelfarben, die – nach bestandenen Prüfungen am frühen Samstagabend – nun einige Karateka vom Karate Gießen e.V. schmücken.

Fotos: Karate Gießen e.V. / Christina Weithe

Bilder:

Autor:

Name: Sara Strüßmann
Telefon:  
E-Mail: presse@karate-giessen-ev.de